Rekrutierung für eine nachhaltige Zukunft

Martin Keeler, HR-Direktor bei der GPA, spricht über die Anwendung eines zukunftsorientierten Ansatzes bei der Personalbeschaffung, um Talente für eine nachhaltige Zukunft zu gewinnen und zu halten.

Eine Frau sitzt lächelnd mit Kollegen zusammen, während sie über ihre Arbeit spricht – Rekrutierung für eine nachhaltige Zukunft

Martin Keeler, HR-Direktor bei der Government Property Agency (GPA) und Recruiting as a Service, erörtert, wie wichtig es ist, bei der Personalbeschaffung einen zukunftsorientierten Ansatz zu verfolgen, um sicherzustellen, dass die GPA die richtigen Fachkräfte für die Schaffung einer nachhaltigen Zukunft gewinnt und behält.

Nachhaltigkeit ist der Schlüssel zum Angebot der GPA für ihre Kunden und Auftraggeber. Alles, was wir tun, ist darauf ausgerichtet, sicherzustellen, dass unsere Gebäude und Arbeitsbereiche zukunftsfähig sind. Das bedeutet, dass wir langfristig planen und entwerfen müssen, um die Ziele der Regierung in Bezug auf attraktive Arbeitsplätze zu unterstützen und in der Lage zu sein, unsere Räumlichkeiten in den kommenden Jahren anzupassen. Was wir heute liefern, wird nicht den Bedürfnissen künftiger Generationen entsprechen – ich bin sicher, dass sich zum Beispiel die Technologie ändern wird!

Unsere Kunden sagen uns, dass es für sie immer wichtiger wird, dass die Produkte und Dienstleistungen, die sie von uns erhalten, nachhaltig sind. Wir müssen also in der Lage sein, ihre anspruchsvollen Spezifikationen für die Qualität unserer Arbeitsbereiche, die Gestaltung unserer Gebäude und den Einsatz von Technologielösungen zu erfüllen.

Die richtigen Talente anziehen und binden

Bei der Rekrutierung und Entwicklung von Mitarbeitern suchen wir nach Menschen, die die Bedeutung der Nachhaltigkeit in unserem Unternehmen verstehen.

Unsere Bindungs- und Nachfolgestrategien zielen darauf ab, dass unsere Mitarbeiter das Verständnis, die Fähigkeiten und die Kreativität besitzen, um bei allem, was wir tun, nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Wir wählen nicht nur die besten Mitarbeiter aus, sondern sorgen auch dafür, dass unsere Kollegen die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und sie auf allen Ebenen ihrer Karriere bei uns anzuwenden.

Im Einklang mit den nationalen Bedürfnissen

Indem wir sicherstellen, dass wir mit den neuesten Ideen und Überlegungen zu guten Arbeitsplätzen und Nachhaltigkeitspolitik auf dem Laufenden sind, können wir auf die sich ändernden Bedürfnisse unserer Kunden und Auftraggeber in einem sich wandelnden Umfeld reagieren. Es macht uns auch marktfähiger, wenn wir unser Portfolio ausbauen.

Die Regierung hat große Ziele für die Nachhaltigkeit und die Arbeitsweise des öffentlichen Dienstes. Dazu gehören das Streben nach einem Netto-Null-Zustand bis 2050 und die „Levelling Up“-Agenda, das Angebot einer besseren Zukunft für Regionen außerhalb des Südostens von England und die Verlagerung von Beamtenstellen aus London, wenn sie nicht dort angesiedelt sein müssen.

Die Arbeit, die wir leisten, bedeutet, dass wir stark daran beteiligt sind, dass der öffentliche Sektor diese ehrgeizigen Ziele  Betriebswirtschaft Weiterbildung erreichen kann. Wir müssen dafür sorgen, dass unsere Mitarbeiter das Ausmaß der Herausforderungen verstehen.

Für künftige Anforderungen gerüstet

Wir konzentrieren uns bereits darauf, die Vorteile der Nachhaltigkeit durch unsere Geschäftsziele zu erreichen. Wir setzen unser Engagement für Nachhaltigkeit aktiv in unserem Mitarbeiterangebot ein, das immer mehr der engagiertesten und fähigsten Mitarbeiter für die GPA anlockt.

Ich glaube, dass das Engagement für Nachhaltigkeit, Net Zero und all die anderen Bereiche, die zu einem „guten Bürger“ gehören, immer mehr zu einem Schlüsselelement dafür wird, ob Menschen in einem Unternehmen arbeiten wollen. Sie können davon ausgehen, dass unsere Einstellungspläne unterstreichen werden, dass wir dieser Herausforderung gewachsen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.